Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen

I. Geltungsbereich

Für die Nutzung von gebotsagent.de gelten diese allgemeinen Geschäftsbedingungen, es sei denn, im Einzelfall wird abweichendes vereinbart. Abweichungen von unseren AGB`s bedürfen zu Ihrer Gültigkeit der Schriftform. AGB`s des Nutzers werden nicht Vertragsbestandteil, auch dann nicht wenn wir nicht ausdrücklich widersprechen.

II. Leistungsbeschreibung

Gebotsagent.de ist ein Online-Programm (Dienstleistung), das in der Lage ist ohne Ihrer Anwesenheit und ohne Ihrem eigenen PC Ihr Gebot bei ebay.com® abzugeben. Gebotsagent bietet für Sie zu dem von Ihnen ausgewählten Zeitpunkt bei allen ebay®-Auktionen die über ebay.com erreichbar sind und hilft Ihnen dabei kein Auktionsende mehr zu verpassen.

III. Zustandekommen und Dauer des Vertrags

Der Vertrag kommt durch die Anmeldung des Nutzers und unserer Anmeldebestätigung per Email zustande. Bei Auswahl der „all-you-can-win Flatrate“ beträgt die Mindestlaufzeit des Vertrages einen Monat.

IV. Preise

Es gibt zwei Tarife

  • 1,- EUR pro gewonnener Auktion, oder
  • 9,- EUR pro Monat / „all-you-can-win Flatrate“ (nur noch Bestandskunden)
Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertssteuer von derzeit 19 %. Für den Tarif "1.- Euro pro gewonnener Auktion" fallen zusätzlich 1,- Euro Bearbeitungspauschale pro monatlicher Rechnungsstellung an. Es entstehen keine Kosten für die Teilnahme/Anmeldung an unserem Service und das Eintragen von Auktionen. Ferner ist die Nutzung von gebotsagent.de kostenlos, wenn die Auktion nicht gewonnen wurde. Dies gilt jedoch nicht für den Tarif „all-you-can-win Flatrate“. Bei Auswahl dieses Tarifs kommt eine Reduzierung bzw. Rückerstattung des Monatsbeitrages nicht in Betracht, egal ob der Nutzer im jeweiligen Monat aktiv war. Wir behalten uns das Recht vor die Preise für unsere Dienstleistungen zu senken oder anzuheben. In diesem Fall werden die Nutzer per Email darüber informiert. Die Nutzer haben bei Preisänderungen ein 14-tägiges Sonderkündigungsrecht. Es gilt diese Preisliste.

V. Zahlungsbedingungen und Gebühren des Zahlungsverkehrs

  1. Die Bezahlung erfolgt durch SEPA-Lastschrift von Ihrem Konto, geführt in einem Euro-Mitgliedsland. Durch das SEPA Lastschriftverfahren ermächtigen Sie die Gebotsagent Ltd., Zahlungen von Ihrem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weisen Sie Ihr Kreditinstitut an, die von der Gebotsagent Ltd. auf Ihr Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Es gelten dabei die mit Ihrem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Sollte Sie der Lastschrift widersprechen fallen Rückbelastungsgebühren und eine Aufwandspauschale in Höhe von EUR 6,- an. Gerichtskosten und Anwaltsgebühren vorbehalten.
  2. Fälligkeit/Abbuchungszeitpunkt: Die Gebühren werden gesammelt und einmal monatlich einzogen. Wir behalten uns das Recht vor, geringe Beträge am Monatsende nicht einzuziehen und im darauf folgenden Monat gesammelt zu berechnen.
  3. Rechnungen werden einmal im Monat per Email versendet, danach werden die Gebühren eingezogen.
  4. Nicht verfügte Guthaben verfallen am Ende des Abrechnungszeitraums (üblicherweise Monatsende).

VI. Kündigung der „all-you-can-win Flatrate“ /Tarifwechsel

Kündigung und Tarifwechsel ist jeweils zum Ende des Monats zulässig und bedürfen der Schriftform (per Email genügt).

VII. Haftung

Wegen der Vielzahl der Umstände, die für das Funktionieren unserer Dienstleistung verantwortlich sind, und die zum großen Teil nicht in unserem Einflussbereich liegen, können wir keine Haftung bei Überschreitung von Auktionszeitpunkten und bei nicht funktionierenden Zugriff auf unseren Dienst übernehmen, selbst wenn uns dabei (leichte oder mittlere) Fahrlässigkeit zur Last fällt. Dies gilt insbesondere bei Server-Ausfälle, Strom-Ausfälle, Software-bzw. Script-Fehler, Fehlbedienung von Software und Hardware, Leitungsschäden. Ferner haften wir nicht bei Krieg, Boykott, Streiks, Betriebstörungen (auch bei Partnern). Unsere Haftung wegen einer Verletzung von Leben, Körper, Gesundheit sowie wegen groben Verschuldens bei sonstigen Schäden bleibt hiervon unberührt. In jedem Fall ist die Haftung auf die Höhe der Nutzungsgebühr für den Gebotsagent beschränkt.

VIII. Freistellung vor Inanspruchnahme Dritter

Sofern wir nicht von uns erteilten Weisungen abweichen, sind wir nicht verpflichtet zu prüfen, ob von uns durchgeführte Aufträge Rechte Dritter (insbesondere Urheberrechte) verletzen. Der Auftraggeber hat uns von einer Inanspruchnahme freizustellen.

IX. Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Gebotsagent.de behält sich vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern. Der Nutzer erklärt sich mit der Geltung der geänderten Bedingungen einverstanden, wenn wir ihn mitteilen, dass eine entsprechende stattgefunden hat und er nicht innerhalb einer Frist von zwei Wochen widerspricht. Die Frist beginnt mit Ablauf des Tages, an dem der Nutzer unsere Mitteilung erhalten hat.

X. Urheberrechte, Nutzung

Von uns gefertigte Entwürfe und Vorlagen sind urheberrechtlich geschützt und gehören uns. Sie dürfen nicht vervielfältigt oder Dritten zur Verfügung gestellt werden, es sei denn, dies ist zur Ausführung des Auftrages unverzichtbar. Verlinkungen sind genehmigungspflichtig.

XI. Datenschutz, Systemsicherheit und Speichern von Daten

  1. Datenschutz
    Wir verpflichten uns, im Rahmen der geltenden Gesetze zu handeln. Dies sind in diesem Zusammenhang insbesondere das Teledienstedatenschutzgesetz und das Bundesdatenschutzgesetz. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nur zum Zwecke der Vertragserfüllung gespeichert. Wir verpflichten uns, ohne Ihre vorherige Zustimmung personenbezogene Daten nur zu erheben oder zu nutzen, soweit dies erforderlich ist, um das Vertragsverhältnis einzugehen, gegebenenfalls zu ändern und durchzuführen. Wir verpflichten uns weiter, Sie über diesen Umfang der Datennutzung in Kenntnis zu setzen.
  2. Daten und Systemsicherheit
    Wenn bei Ihrem Browser das Kennzeichen für Verschlüsselung ersichtlich ist werden Ihre Daten verschlüsselt übertragen. In diesem Fall kommt folgende Verschlüsselung zur Anwendung: SSL 3.0, RC4 mit 128 Bit Verschlüsselung (Hoch); RSA mit 1024 Bit Austausch.
  3. Speicherung der Daten
    Durch die Anmeldung wird Ihnen eine, für die Dauer der Nutzung beschränkte, Speicherkapazität auf unserem Server vermietet. Dieser Speicher wird für die Speicherung Ihrer verschlüsselten Zugangsdaten verwendet. Die Größe ergibt sich aus den übermittelten Daten, höchstens jedoch 150 Bytes. Die Mietkosten sind im Nutzungsentgeld der Dienstleistung enthalten. Zusätzlich mieten Sie Prozessor-Zeit (Kapazität) für die Abarbeitung Ihrer Aufträge. Diese Mietkosten sind ebenfalls im Nutzungsentgeld der Dienstleistung enthalten. Somit wird sichergestellt, dass Sie Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben sondern nur für die eigene Verwendung digital speichern.

XII. Schlussbestimmungen

  1. Als Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten wird München vereinbart, sofern der Auftraggeber Vollkaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögens ist.
  2. Es findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung, jedoch nicht die Vorschriften des UN-Kaufrechts.
  3. Salvatorische Klausel. Sollte eine der vorgenannten Klauseln nichtig sein, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

XIII. Anbieterkennzeichnung

Seitenbetreiber:
Gebotsagent Ltd.

Geschäftsführer:
Claus Fischer

Ust-Nr. ID-Nr.:
DE247416866

Hauptsitz:
483 Green Lanes
London England
N13 4BS
Company No. 5541289

Niederlassung Deutschland:
Gröbenriederstr.56
D-85221 Dachau
Tel: +49 (0) 8131 2970411
Fax: +49 (0) 8131 2970296
Email: service@gebotsagent.de

Handelsregister Eintrag:
Amtsgericht München, HRB 162964



Gebotsagent.de - Datenschutzerklärung

1 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten ohne weitergehende Einwilligung, soweit sie für die Vertragsbegründung und -abwicklung sowie zu Abrechnungszwecken erforderlich sind. Im Übrigen sind wir ebenfalls berechtigt, Ihre im Zusammenhang mit der Vertragsbegründung erhaltenen personenbezogenen Daten ohne weitergehende Einwilligung zu verwenden. Sie haben die Möglichkeit, der genannten weitergehenden Datenverwendung jederzeit durch schriftliche Mitteilung an die Gebotsagent Ltd., 483 Green Lanes, London England, N13 4BS, Company No. 5541289 oder per E-Mail an service@gebotsagent.de zu widersprechen. Im Falle des Widerspruchs kann es aus technischen Gründen kurzfristig noch zu weiteren Zusendungen kommen. Zur Begründung und Abwicklung eines Vertragsverhältnisses sind in der Regel Username, eBay-Username, eBay-Password, Vorname, Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, gegebenenfalls Telefonnummer und Bankverbindung und ggfs. weitere Daten des Nutzers erforderlich. Diese Daten werden in der Regel in elektronischen Bestellformularen erhoben.
2 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Nutzungs- und Verkehrsdaten
Nutzungsdaten, wie zum Beispiel Angaben über Beginn, Ende und Umfang der Nutzung bestimmter Telemediendienste, beziehungsweise Verkehrsdaten bei E-Mail-Diensten werden erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme dieser Dienste zu ermöglichen und abzurechnen. In der Regel werden dabei Datum und Uhrzeit sowie Zeitzone des Beginns und Endes der Nutzung, der Umfang in Bytes, die Nutzer-IP-Adresse und die Art des in Anspruch genommenen Telemedien- beziehungsweise Telekommunikationsdienstes erfasst. Soweit die Nutzungs- beziehungsweise Verkehrsdaten für Abrechnungszwecke erforderlich sind (Abrechnungsdaten), werden sie längstens bis zu sechs Monate nach Versendung der Rechnung gespeichert, darüber hinaus nur, wenn und solange der Nutzer Einwendungen gegen die Rechnung erhebt oder die Rechnung trotz Zahlungsaufforderung nicht bezahlt, oder gesetzliche Vorschriften die längere Aufbewahrung vorsehen. Wir unterliegen dem Deutschen Datenschutzrecht und der ständigen Aufsicht der Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit. Wir werden deswegen nie den Inhalt Ihrer E-Mails für eigene Zwecke auswerten. Wir sind gemäß §§109 Absatz 2; 100 Absatz 1 und 3 des Telekommunikationsgesetzes (TKG) verpflichtet Maßnahmen für die Stabilität und die Sicherheit des Netzes und der Systeme zu ergreifen.
3 Ort der Datenverarbeitung und Maßnahmen zur Datensicherheit
Alle Daten Ihres Gebotsagent-Accounts bei der Gebotsagent Ltd. befinden sich ausschließlich im eigenen Rechenzentrum innerhalb Deutschlands. Ihre Daten werden durch umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen geschützt.
4 Löschung von Daten
Bestandsdaten, die im Rahmen eines Vertragsverhältnisses über Telekommunikationsdienste erhoben wurden, werden in der Regel mit Ablauf des auf die Beendigung des Vertragsverhältnisses folgenden Kalenderjahres gelöscht. Werden Bestandsdaten zur Erfüllung bestehender gesetzlicher, satzungsmäßiger oder vertraglicher Aufbewahrungsfristen benötigt, sperren wir die Daten. Nutzungs- beziehungsweise Verkehrsdaten werden in der Regel nach Beendigung des Nutzungsvorgangs beziehungsweise der Verbindung gelöscht.
5 Weitergabe von Daten
Abrechnungsdaten dürfen an andere Diensteanbieter und Dritte übermittelt werden, soweit dies zur Ermittlung des Entgelts und zur Abrechnung erforderlich ist. Wir sind berechtigt, die Abrechnungsdaten an einen mit dem Einzug des Entgelts beauftragten Dritten zu übermitteln, soweit es für diesen Zweck erforderlich ist. Nach Maßgabe der hierfür geltenden Bestimmungen sind wir ebenfalls berechtigt, Auskunft an Strafverfolgungsbehörden und Gerichte für Zwecke der Strafverfolgung zu erteilen.
6 Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden und die Wiedererkennung des Computers ermöglichen, aber keine persönliche Identifikation Ihrer Person zulassen. Sie dienen unter anderem der Erleichterung der Navigation auf einer Internetseite oder auch der Steuerung. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass dieser Sie vor dem Setzen von Cookies fragt, ob Sie einverstanden sind. Schließlich können Sie auch einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder löschen. Wie all das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers oder folgender Anleitung: http://www.meine-cookies.org/cookies_verwalten/index.html. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies zu Funktionseinschränkungen unserer Webseite und/oder unserer Dienstleistung führen. Auch ohne aktive Löschung wird der Cookie jedoch nach Ablauf von zwölf Monaten automatisch gelöscht.
7 Datenverarbeitung
Die Gebotsagent Ltd. erhebt und verarbeitet Daten nach deutschem Datenschutzrecht. Durch technische und organisatorische Maßnahmen wird sichergestellt, dass einzelne Nutzer zu keinem Zeitpunkt identifiziert werden können. Daten, die möglicherweise einen Bezug zu einer bestimmten, identifizierbaren Person haben, werden frühestmöglich anonymisiert.
8 Anonymisierung der IP-Adresse
Im Internet benötigt jedes Gerät zur Übertragung von Daten eine eindeutige Adresse, die sogenannte IP-Adresse. Die zumindest kurzzeitige Speicherung der IP-Adresse ist aufgrund der Funktionsweise des Internets technisch erforderlich. Die IP-Adressen werden vor jeglicher Verarbeitung gekürzt und nur anonymisiert weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung oder Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen.
9 Geolokalisierung bis zur Ebene der Bundesländer / Regionen
Eine sogenannte Geolokalisierung, also die Zuordnung eines Webseitenaufrufs zum Ort des Aufrufs, erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP-Adresse und nur bis zur geographischen Ebene der Bundesländer / Regionen. Aus den so gewonnenen geographischen Informationen kann in keinem Fall ein Rückschluss auf den konkreten Wohnort eines Nutzers gezogen werden.
10 Löschung
Die gespeicherten Nutzungsvorgänge werden nach spätestens 12 Monaten gelöscht.
11 Besondere Datenschutzhinweise für den Abschluss kostenpflichtiger Verträge Verfahren zur Vermeidung der missbräuchlichen Inanspruchnahme von Dienstleistungen
Beim Besuch unserer Webseiten wird mittels Ihrer Daten zur Vertragsabwicklung (bspw. Auktionsnummer, Beschreibung, Namen, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Lieferanschrift, Bezahlweise und Bankdaten) und mit Hilfe eines Cookies (d.h. einer kleinen Textdatei, die lokal im Zwischenspeicher des Webbrowsers gespeichert wird) bzw. einer Besucher-ID, die jeweils anonyme Steuerungsdaten Ihres benutzten Endgeräts enthalten können (bspw. Ihre Bildschirmauflösung oder Ihre Betriebssystemversion) und über die Ihr Endgerät mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit bei weiteren Besuchen wiedererkannt werden kann.
12 Auskünfte
Wir erteilen Ihnen auf Verlangen unentgeltlich und unverzüglich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Wenden Sie sich hierfür bitte an die oben genannte Adresse (1).
13 Änderung der Datenschutzhinweise
Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzhinweise jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften geändert werden können. Es gilt immer die zum Zeitpunkt Ihres Besuchs abrufbare Fassung. Falls Sie noch Fragen haben, können Sie uns gerne ebenfalls unter den oben genannten Adressen kontaktieren.
14 Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten
Eine Übermittlung an Drittstaaten ist z. Zt. nicht geplant, ansonsten werden die entsprechenden rechtlichen Voraussetzungen nach dem gültigen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in seiner jeweiligen aktuellen Fassung geschaffen, sowie eingehalten. Eine Übermittlung an Drittstaaten ist unter der in Punkt 2. genannten Zwecke möglich, sofern es sich um eine rechtsmäßige Übermittlung zur Ausübung der genannten Zwecke handelt. Selbstverständlich werden die im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung unter §11, §4b oder §4c Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) gesetzten Vereinbarungen zweckbindend eingehalten.

Datenschutzbeauftragter: Claus Fischer
Öffentliches Verfahrensverzeichnis
Das BDSG schreibt im §4g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben entsprechend §4e verfügbar zu machen hat. Dieser Aufforderung kommen wir hiermit nach und verzichten auf den individuellen schriftlichen Antrag Ihrerseits. Name und Anschrift der verantwortlichen Stelle:
Gebotsagent Ltd.
Gröbenrieder. 56
D-85221 Dachau
Tel: +49 (0) 8131 2970411
Fax: +49 (0) 8131 2970296
Email: service@gebotsagent.de